Wocheninfo KW 39

(23. bis 29. September 2018)

 

 

Im Wochenangebot:

 
Buschbohnen 3 kg vom Hof Hiddinghausen (Bioland)
Spinat 3 kg von Florian Meyer/Hof Schumacher (Bioland/Demeter)
Äpfel Red Jonaprince 8 kg vom Obsthof Schaeper (Bioland)
Gemüsezwiebeln 10 kg aus Spanien (EG-Bio)
Angebot solange der Vorrat reicht – Änderungen vorbehalten

 

Marktübersicht:


Wussten Sie, dass durchschnittlich pro Kopf in Deutschland im Jahr nur 1,1 kg Spinat verzehrt werden? Das muss sich ändern – denn dieses leckere und gesunde Gemüse sollte auf keinem Tisch fehlen. Diese Woche bieten wir den wunderbaren frischen Spinat vom Gemüsehof Meyer und vom Hof Schumacher daher zum Wochenangebotspreis an!

 

Florian Meyer liefert außerdem wieder frische Mairübchen. Aus Süddeutschland beziehen wir Rübchen der Sorte Goldball sowie violette Rübchen. Die Pfifferling-Saison ist vorbei, der Zucchini-Preis zieht aufgrund der Witterung an. Die Versorgung mit regionalen Strauchtomaten nimmt leider ab, daher beziehen wir nun auch Ware aus Spanien. Umso mehr freuen wir uns über den Beginn der Frischkraut-Saison (=Sauerkraut), welches spätestens am Mittwoch bei uns eintrifft und die Süßkartoffeln vom Rosenhof aus Rehburg-Loccum.

 

Die regionalen Obsthöfe liefern uns eine Vielzahl köstlicher Apfel- und Birnensorten, darunter Cox Orange, Red Jonaprince und Royal Jonagold Äpfel sowie Birnen der Sorte Concorde. Aus den Niederlanden kommen frische Cranberries.

 

Regionaler Blumenkohl ist weiterhin sehr knapp, wir ersetzen mit Ware aus Frankreich. Eine köstliche regionale Delikatesse – und absolute Rarität – ist der Schwarzkohl (auch bekannt als Toskanakohl oder Palmkohl) von Hermann Meyer Toms. Cavolo Nero gilt als Ursprung vieler Kohlarten wie Rosenkohl und Grünkohl und wird heutzutage besonders in Italien angebaut. Schon mal in Italien Urlaub gemacht, Ravioli gegessen und sich gewundert, warum die Füllung so aromatisch schmeckt? Das liegt am Schwarzkohl! Auch in Minestrone darf Schwarzkohl nicht fehlen – und versuchen Sie einmal Gnocchi mit Schwarzkohl in Zwiebeln angedünstet und mit Gorgonzola oder Roquefort verfeinert. Einfach ein Gedicht! Sowohl den ersten jungen Grünkohl (ideal für Smoothies) als auch Schwarzkohl bietet Hermann Meyer-Toms ab jetzt auf Vorbestellung an.

 

Schauen Sie sich den Schwarzkohl doch einmal live auf dem Feld an! Am Sonntag, den 30.09.2018 findet auf dem Hof in Schwarme nämlich das alljährliche Hoffest statt. Bei der Gelegenheit können Sie auch gleich einen Blick auf die ersten Feldsalat-Pflänzchen werfen. Zur Stärkung gibt es Hermanns Kullerkartoffeln oder die legendären Hokkaidokürbis-Waffeln. Wir sind ebenfalls vor Ort und bieten Ihnen leckeren Käse aus unserem vielfältigen Sortiment an. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Ihr Team vom Naturkost Kontor Bremen

   

 

Wocheninfo KW 38

(16. bis 22. September 2018)

 

 

Im Wochenangebot:

 

Gelbe Bete 5 kg vom Auehof Reese (Bioland)

Porree 5 kg von regionalen Erzeugern (Bioland/Demeter)

Pflaume Angeleno 5 kg aus Italien (EG-Bio)

Zitrone 6 kg aus Italien (EG-Bio)

Angebot solange der Vorrat reicht – Änderungen vorbehalten

 

Marktübersicht:


Wie wäre es mit einem Carpacchio von bunter Bete an Ziegenkäse und dazu frischer Blattsalat? Ein Hochgenuss aus Produkten aus unserem Sortiment – und diese Woche ist die Gelbe Bete bei uns sogar im Wochenangebot. Ebenfalls aus der Region und im Angebot: bekömmlicher und aromatischer Porree.

 

Von Christiansens Hof bekommen wir frische Pastinaken, Ernst-Adolf Allers versorgt uns mit Wurzelpetersilie. Blumenkohl hingegen ist weiterhin knapp, wir verzichten auf die teure französische Ware und warten auf weitere regionale Ware. Die Buschbohnen können wir jedoch mit einem sehr guten Preis anbieten, da sich die Mengen stabilisiert haben. Regionale Zucchini werden knapp, ebenso unsere polnischen Pfifferlinge. Aus Frankreich beziehen wir eine absolute Delikatesse: die rosa Roscoff Zwiebeln. Die berühmte rosa Zwiebel ist wegen ihres außergewöhnlichen Geschmacks, des Vitamin-C-Gehalts und ihrer hübschen Farbe sehr beliebt. Sie wird bereits seit dem 17. Jahrhundert angebaut.

 

Ebenfalls aus Frankreich bekommen wir violette Rübchen, die auch zu unserem Bete-Carpacchio wunderbar passen würden. Minigurken kommen nun wieder aus Kreta, von Bianame.

 

Auch im Obst-Sortiment gibt es gute Neuigkeiten: der Obsthof Schaeper liefert uns diese Woche die ersten Topaz Äpfel. Der Obsthof Augustin liefert uns diese Woche Birnen der Sorten Conference und Charneux, sowie Elstar und Holsteiner Cox Apfel. Aus Griechenland bieten wir diese Woche knackige Granatäpfel an. Und aus Italien werden die ersten Satsumas geliefert.

 

Am Sonntag, den 30.09.2018 findet auf dem Hof Meyer-Toms in Schwarme das Hoffest statt. Unser Gesellschafter Hermann Meyer-Toms bewirtschaftet seinen Hof seit über 30 Jahren nach den Richtlinien des Bioland-Verbandes – und hat 1991 unser Naturkost Kontor mitbegründet. Sie kennen seine Ware ganz bestimmt – Hermann liefert Porree, Kartoffeln, Kürbis, Lauchzwiebeln, Tomaten, Feldsalat und vieles mehr. Schauen Sie doch einmal dort beim Hoffest vorbei und genießen die leckeren Kürbiswaffeln bei Musik und guter Stimmung. Wir haben einen Stand mit unserer Käsevielfalt vor Ort und freuen uns sehr auf Ihren Besuch.


Ihr Team vom Naturkost Kontor Bremen

 
Wir stellen Ihnen vor:   
   
   

Kontakt:

 

Naturkost Kontor Bremen GmbH
im Frischezentrum
(Großmarkt Bremen)
Spezialitätenhalle Tor 14
Am Waller Freihafen 1
28217 Bremen

Tel:     0421 53797-70
Fax:    0421 53797-99
eMail: info@naturkost-kontor.de

 

Button-Anfahrt

 

 

 

Wocheninfo KW 37

(09. September bis 15. September 2018)

 

Im Wochenangebot:

  
Hokkaido von Hermann Meyer-Toms (Bioland)
 Hokkaido vom Hof Schütte & Hof Schumacher (Demeter)
Lauchzwiebeln von Hermann Meyer-Toms (Bioland). U. vom Obsthof Schaeper
Lauchzwiebeln vom Hof Schütte & Hof Schumacher (Demeter)
Birne Conference Cal. 55+ aus Italien
Fenchel aus Süddeutschland
Angebot solange der Vorrat reicht – Änderungen vorbehalten

 

Marktübersicht:

 

Kennen Sie schon den Bioland Hof Meyer-Toms in Schwarme? Der leckere Hokkaido-Kürbis und die Lauchzwiebeln aus unserem Wochenangebot werden im ehemaligen Urstromtal der Weser  auf diesem Hof geerntet.  Unser Gesellschafter Hermann Meyer-Toms bewirtschaftet seinen Hof seit über 30 Jahren nach den Richtlinien des Bioland Verbandes – und hat 1991 unser Naturkost Kontor mitbegründet. Schauen Sie doch einmal dort im Hofladen vorbei oder genießen die Ruhe im gemütlichen „Kiebitzcafé“.

 

Zum Wochenangebotspreis bieten wir Ihnen außerdem italienische Conference Birnen an. Diese beliebte Sorte erntet diese Woche erstmals auch wieder der Obsthof Schaeper, unser Gesellschafterhof am Ostedeich in Geversdorf. Ebenfalls aus dem Norden kommen die schmackhaften Santana Äpfel in Demeter Qualität vom Obsthof Augustin und Zari vom Obsthof zum Felde zu uns.

 

Besonders bei Kindern sehr beliebt sind die süßen Physalis mit ihrem dekorativen Hut aus Blättern. Sie werden uns, ebenso wie die ersten Quitten der Saison, aus Süddeutschland geliefert.

 

Der Herbst ist nun wirklich bald da: in Kalenderwoche 39 beginnt die Frischkraut Saison 2018.  Bestellschluss für die erste Lieferung ist am Dienstag, 18.09.18 um 10.00 Uhr.

Wir bieten das beliebte milchsauer vergorene Frischkraut in Beuteln à 500 g und Eimer à 5 kg und 10 kg von Marschland Naturkost an. Lieferbar ist es ab Donnerstag, 27.09.18.

 

Der Rosenhof erntet den ersten Endiviensalat. Aus Hedwigenkoog von Familie Schoof (Demeter Nordseeküstengemüse) wird wieder vorgegarte Rote Bete geliefert. Die Rote Kugel, eine samenfeste Sorte aus biodynamischer Züchtung, ist besonders aromatisch und bekömmlich. Farblich passend: Rote Möhren von Ernst-Adolfs Allers. Die Gurkensaison ist fast vorbei: wir bieten Landgurken und Minigurken aus Spanien als Ersatz für hiesige Ware an. Spinat beziehen wir diese Woche aus Süddeutschland.

 

Diesen Sonntag, am 09.09.2018 findet in Hannover die BioNord 2018 statt. Sollten Sie noch Bedarf an Eintrittskarten haben, melden Sie sich gerne bei uns. Wir freuen uns über Ihren Besuch an unserem Stand 4-C25 (Halle 4, Reihe C, Stand-Nr. 25).

 

Ihr Team vom Naturkost Kontor Bremen