Wocheninfo KW 26

(23. bis 29. Juni 2019)

 

 

Im Wochenangebot:


Wassermelonen aus Spanien (Demeter)

Mangold bunt von regionalen Erzeugern (Bioland)

Blumenkohl von regionalen Erzeugern (Bioland/Demeter)

 

Angebot solange der Vorrat reicht – Änderungen vorbehalten

 

Marktübersicht:


Diese Woche kommen noch Strauch- und Romatomaten aus Spanien. Seit ca. zwei Wochen gibt es immer wieder Engpässe für Tomaten, Zucchini und Auberginen aus Spanien. Die Frühlingsproduktionen werden mittlerweile aus den Gewächshäusern geräumt, die Felder werden für die Herbstkulturen vorbereitet. Bio-Tomaten aus Spanien werden übrigens hauptsächlich für den deutschen Markt angebaut, nicht etwa für spanische Kunden. In den Küstenebenen werden fast nur noch Melonen, Wassermelonen und Gurken kultiviert.

Die besten Tomaten wachsen natürlich ohnehin direkt hier bei uns in der Region. Und in der Übergangszeit steigt die Vorfreude auf die Tomaten von Martin Clausen und Hermann Meyer-Toms, der Gärtnerei Kampe oder der Gärtnerei Rhizom. Hoffentlich kommt die Menge dieses Jahr gut hin – Tomaten sind ja leider genau dann reif, wenn wir alle im Urlaub und in den Schulferien unterwegs sind.

Der Chinakohl, den Hans-Jürgen Engel gepflanzt hatte, ist nichts geworden und konnte somit diese Woche nicht geerntet werden. Und regionaler Porree hat nach wie vor Pause, wir erwarten die erste Ware von Hermann Meyer-Toms in ca. zwei Wochen.

Da der Rosenhof momentan nur wenig Chicoree ernten kann, beziehen wir zusätzlich Ware von der Gärtnerei Kalkriese.

Bunt und abwechslungsreich wird es bei Karl-Heinz Hanken in Goldenstedt. Hier werden nun rote Bete, Chinakohl, Wirsingkohl, gelbe Zucchini und Rot- und Weißkohl geerntet.

Haben Sie schon die zarten, süßen Bundmöhren von Ernst Röhrs probiert? Diese Woche beginnt auf seinem Auehof Reese Ende der Woche auch die Ernte der losen Möhren. Auf dem Rosenhof wird weißer und roter Rettich geerntet. Der Eekenhof liefert Basilikum im Bund und Zuckererbsen.

Aus Süddeutschland kommen die ersten Zwiebeln (40/60,10kg), aus Frankreich werden endlich die langersehnten Schalotten geliefert. Ebenfalls aus ihrem Ursprungsland Frankreich kommen nun die Charentais Melonen.

Aus Griechenland beziehen wir gelbe Nektarinen der Sorte Spring Crest. Besonders süße Sugarone Trauben kommen diese Woche aus Italien. Aber auch die roten Seedless Red Flame, die wir aktuell auf Lager haben, sind besonders süß.

Der Pilzhof bietet an, die Champignons zukünftig in Pappkartons oder in IFCO Kisten statt in die blauen Plastikkisten zu verpacken. Wäre das eine bessere Lösung? Wir freuen uns auf Ihre Meinung.

Haben Sie diesen Sonntag , 23.06.19 schon etwas vor? Die Ökokiste in Bremen-Borgfeld feiert Hoffest (Am kleinen Moordamm 1, 28357 Bremen)! Mitten im wunderschönen Naturschutzgebiet Wümmewiesen  kann man von 11-17 Uhr die traditionsreiche Bioland Gärtnerei Rhizom und den Lehrgarten besichtigen, Bio-Eis essen und zu Live-Musik an zahlreichen kleinen Marktständen den Tag genießen. Auch wir vom NKK sind mit von der Partie! Wir bringen diverse Käse-Spezialitäten aus unserem Sortiment für Sie zum Probieren mit und freuen uns über Ihren Besuch bei uns am Stand.  

Ihr Team vom Naturkost Kontor Bremen

Letzte Woche berichteten wir noch über die ersten Annabelle Kartoffeln aus Süddeutschland – heute freuen wir uns, dass Karl-Heinz Hanken die ersten Annabelle in Bioland Qualität erntet. Karl-Heinz Hanken ist ein absolutes Urgestein unter den NKK-Lieferanten. Immer donnerstags gegen 21.00 Uhr kommt er persönlich her und  liefert seine Ware an, kauft für sich und seinen Hofladen ein und hält den einen oder anderen Plausch mit uns. Seit mehr als 35 Jahren betreibt er auf dem Hof in Goldenstedt, den er von seinen Eltern übernommen hat, Pflanzenbau und Tierhaltung nach den strengen Bioland Richtlinien.

 

Auch die Kohlernte ist in vollem Gang: Spitz- und Weißkohl werden auf Christiansens Hof geerntet, Hans-Jürgen Engel liefert Blumenkohl. Ebenfalls von Hans-Jürgen Engel: die ersten Zucchini, Brokkoli und knackiger Staudensellerie. Die Gärtnerei Kampe liefert aromatischen Asia Salat.

 

Aus Süddeutschland kommt diese Woche frischer Knoblauch sowie zarter Frühlingswirsing (beides Demeter Ware). Ebenfalls aus Süddeutschland werden Pinova und Topaz Äpfel geliefert (keine neue Ernte, Lagerware!).

 

Und es wird wieder bunt: Aus Spanien werden violette Möhren geliefert, aus Griechenland beziehen wir die äußerst beliebten und sehr süßen Babypaprika Tricolor Mix. Diese roten, grünen und gelben Mini-Paprikas eignen sich einfach perfekt zum schnellen Füllen und sind damit der beste Begleiter für die Grillsaison.

 

Passend dazu freuen wir uns über sinkende Preise bei den Nero Grillprodukten. Die Grillbriketts sind echte Dauerbrenner: selbst nach mehr als vier Stunden auf dem Grill waren sie bei unserem NKK Sommergrillen noch extrem heiß. Richtig lecker sind auch die verschiedenen Grillsaucen, die ebenfalls günstiger werden.   

 

Farbenfroh wird auch die Obstauswahl: aus Frankreich kommen rote Kirschen (Manch einer fragt sich jetzt, welche Farbe Kirschen sonst haben sollten, aber so steht es im Bestellformular des Lieferanten: „Kirschen, rot“. Und das geben wir natürlich so weiter.) Ebenfalls aus dem schönen Nachbarland: Aprikosen der Sorte Soledane. Aus Burkina Faso bekommen wir Passionsfrüchte (Purpurgranadilla).

 

Apropos Obst: die beliebten Voelkel Obstsäfte gibt es auch in Tetra Paks à 200ml. Voelkel verzichtet hierbei ab sofort auf die Schrumpffolie und bietet die Tetra Paks lose im 30er Gebinde an. Da es hierzu mehrere Nachfragen gab, hier noch einmal gesammelt die Artikelnummern:

Sorte:

Artikelnummer alt:

Artikelnummer neu: 

Apfel

704004

704174

Multi Natur

-

704059

7-Zwerge

702002

704173

 

Wir wünschen Ihnen schöne Pfingsten.

Ihr Team vom Naturkost Kontor Bremen