Hof Butendiek

 

Der Bioland-Hof Butendiek liegt direkt am Ufer des Jadebusens in der Nähe des kleinen Ortes Seefeld. Ehemals war dieses Land ein Hochmoor, von dem bei Sturmfluten oft große Teile aufgeschwemmt und dann fortgerissen wurden. Auf dem Moorboden liegen abwechselnd Schichten aus Fluss- und Seemarsch, die bei Überflutungen der Weser und der Nordsee aufgelagert wurden. Diese wilde Zeit, in der sich hier der Überlieferung nach viele Seeräuber verbargen, wurde seit 1643 mit der Fertigstellung des ersten Deiches um den Jadebusen mehr und mehr befriedet. Heute geben die grasenden Kühe auf den weitläufigen saftig-grünen Wiesen ein friedliches Bild. Idyllisch mitten darin lädt Hof Butendiek in seinen Hofladen ein, um die vielen leckeren Käsesorten zu probieren, die von hier kommen.

 

Das Hof-Team bewirtschaftet knapp hundert Hektar Land und kümmert sich außer um etwa 90 Milchkühe und die dazugehörigen Rinder und Kälber auch um Hühner, zwei Pferde, zwei Hunde und mehrere Katzen. Der Bereich der Käseproduktion liegt in der Hand von Maike Cornelius-Bruns und ihren Mitarbeiterinnen. Für den landwirtschaftlichen Betrieb ist dagegen Jürgen Bruns zuständig. Das Ergebnis dieser Aufteilung ist ein ökologisch geführter Hof, der seit vielen Jahren erstklassige Produkte hervorbringt.

 

Direkt zum Hof: www.hof-butendiek.de

 

[zurück zu "Lieferanten"]

 

Fotos vom Lieferanten

(anklicken zum Vergrößern)