\n
   

 

Wocheninfo KW 32

(07. bis 13. August 2022)

 

 

Im Wochenangebot:


 Pflaumen von Claus Blohm (Demeter) aus Guderhandviertel

 Minigurken von Martin Clausen (Demeter i.U.) aus Riede

 Tomaten Ochsenherz von Martin Clausen (Demeter i.U.) aus Riede

 Spitzpaprika rot von Vogeltuin (EG-Bio) aus den Niederlanden

  Angebot solange der Vorrat reicht – Änderungen vorbehalten

 

Marktübersicht:

 

Von A wie Abholmarkt bis Z wie Zustellung bieten wir den Rundum-Wohlfühl-Service. Besonders unseren Abholmarkt möchten wir euch an dieser Stelle noch einmal ans Herz legen. Hier kann man die Produkte aus unserem Webshop und den Preislisten in Augenschein nehmen, die Vielfalt von Obst und Gemüse sehen, riechen und schmecken, sich von der breiten Auswahl inspirieren lassen und den Einkauf selbst zusammenstellen. Darüber hinaus erwarten euch vor allem bei unseren Trockenprodukten zurzeit viele interessante Angebote. Wir freuen uns auf euren Besuch!

 

Hohe Corona-Inzidenzen und die Urlaubszeit führen in vielen Bereichen zu personellen Engpässen. Einige unserer Lieferanten sind davon ebenfalls betroffen. „Aufgrund von Personalmangel müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass wir derzeit keine Touren fahren können“, schreibt beispielsweise die Brauerei Pinkus. „Auch unsere Speditionen haben keinerlei Kapazitäten, um unseren Ausfall zu kompensieren.“ Pinkus Hefeweizen ist daher aktuell nicht verfügbar. Wann die Münsteraner die nächste Tour in den Norden planen können, ist noch nicht abzusehen. Wir suchen gemeinsam nach einer schnellen Lösung.

 

Nach einem gelungenen Auftakt möchten wir euch noch einmal auf zwei neue Gesichter im Kreis unserer Lieferanten aufmerksam machen: Die Beeren-Brüder aus Dithmarschen bringen frischen Wind in unser Sortiment – und zwar mit hervorragenden Erdbeeren, Himbeeren und Brombeeren in Bioland- bzw. Demeter-Qualität! Frank und Klaus Thiedemann sind zwei waschechte Dithmarscher Jungs, die im Jahr 2015 den Ackerbaubetrieb ihrer Eltern übernahmen. Seitdem arbeiten sie Hand in Hand an ihrem gemeinsamen Traum des biologischen Beerenobst-Anbaus in ihrer Heimat. Der Anbau an dem sehr windlastigen Standort stellt eine Herausforderung dar, bringt aber auch Vorteile: Das gesunde Nordseeklima in Verbindung mit der stetigen Meeresbrise sorgt für einen geringen Schädlingsdruck. Die Erdbeerzeit geht noch bis Anfang Oktober, Himbeeren und Brombeeren sind noch bis in den September hinein verfügbar.

Familie Rolker aus dem Alten Land versorgt uns zum Wochenbeginn noch einmal mit knackig-saftigen Äpfeln Natyra und leckeren Süßkirschen. Von Gerd Schindler erwarten wir zu Montag eine erste kleine Menge Mirabellen aus Demeter-Anbau.

Aus Frankreich erreichen uns die ersten Äpfel Elstar aus neuer Ernte. Aus Frankreich von Praxt erhalten wir aromatische Farlis Aprikosen aus Umstellung. Honig- bzw. Zuckeraprikosen aus der Türkei wird es in dieser Saison mit hoher Wahrscheinlichkeit leider nicht geben. Die Blüten des frühen Schlags wurden bei Spätfrösten im März zerstört und bei den Früchten des späten Schlags reichen die Qualitäten nicht aus.

Die Saison der spanischen Melonen Limelon geht zu Ende. Dafür erreicht uns immer mehr Ware aus heimischem Anbau. Zu den farbenfrohen gelben Wassermelonen kommen die ersten Charentais und rote Wassermelonen aus Süddeutschland hinzu. Bei unseren Tafeltrauben wechseln wir zur Wochenmitte auf die Demeter-Trauben von La Calamita aus Apulien.

Im Laufe der Woche starten wir in enger Zusammenarbeit mit IFCO und unserem Lieferanten Port einen zweiwöchigen Testlauf für Bananen in IFCO-Kisten! Wir werden ausführlich darüber berichten.

Aus den Niederlanden erhalten wir zum Wochenauftakt wieder eine kleine Menge Topinambur. Aus Süddeutschland erwarten wir frische Edamame Sojabohnen.

 

Euer NKK-Team

 

Wocheninfo KW 31

(31. Juli bis 06. August 2022)

 

 

Im Wochenangebot:


Tomaten Roma gelb von Martin Clausen (Demeter i.U.) aus Riede

Frühkartoffeln Annabelle von Meyer-Toms (Bioland) aus Schwarme

Paprika rot von Familie Poldervaart (Demeter) aus den Niederlanden

Paprika gelb von Familie Poldervaart (Demeter) aus den Niederlanden

  Angebot solange der Vorrat reicht – Änderungen vorbehalten

 

Marktübersicht:

 

Wie gut haben wir es, das wir in so engem Austausch stehen und ihr euch mit uns die liebevolle Mühe macht, uns Rückmeldung zu geben. Vielen Dank! Wir hatten das Modell der Transportkostenpauschale bei einigen anderen Händlern gesehen und gedacht, es wäre eine gute Idee, transparent und offen die gestiegenen Kosten zu benennen. 

Aber wie sagte Jan so schön „Hauptsache, wir stehen immer miteinander in Kontakt. Wir haben hier auch kein Problem damit, Entscheidungen wieder zurückzunehmen.“ Gesagt, getan: Die Pauschale haben wir wieder ad acta gelegt.

Abgesehen davon hatten wir euch ja informiert, dass wir uns hier beisammen halten und nur noch bis 19.30 Uhr geöffnet haben ab sofort. Das klappt bisher auch ganz wunderbar – und auch dafür sagen wir vielen Dank für Euer Verständnis und eure Unterstützung! Und für alle Fälle: Benutzt doch unseren Webshop! shop.nkk-hb.de (einfach oben rechts registrieren und das Passwort kommt automatisch. Ja, er ist noch nicht ganz das Gelbe vom Ei, aber er tut seinen Dienst. Und wir sind unermüdlich dabei, ihn zu verbessern.)

Nicht verbessern ließ sich leider die Schichtkäse Situation auf dem Hof Lütjen. „Eine Ära geht zu Ende.“ schreibt Einkäuferin Anke betroffen. Die Produktion lässt sich wirtschaftlich schlicht nicht mehr vertreten, erklären Lütjens. Probiert doch ersatzweise bitte den Dehlwes Schichtkäse Artikel-Nr.: 405014 aus.

Wiedersehen macht Freude heißt es hingegen bei den Beeren von den Beerenbrüdern. Wir weiten die Zusammenarbeit mit den Beerenbrüdern aus und ergänzen das Sortiment nun neben köstlichen Demeter Erdbeeren um Bioland Himbeeren und Brombeeren von Frank und Klaus Tiedemann. Köstlich!

Eigentlich ist das Weiterschreiben an dieser Info nun nicht mehr möglich, wir sind mit Beeren naschen beschäftigt.

Kurz noch: Claus Blohm startet mit den ersten Collina Äpfeln. Okay, Claus ist so eine coole Socke, dass wir doch ein bisschen ausholen müssen: Wisst ihr, dass er einer der drei Landwirte war, die die Bundesregierung verklagt haben, weil sie die Klimaziele nicht einhalten und damit ihre Existenz gefährden?! Stark oder! Ebenfalls neu von Claus kommen jetzt die Zwetschgen Opal und Frühe Frucht.

Ebenfalls erwähnenswert: Hermann Meyer-Toms Rote Bete und die erste Fuhre rote Zwiebeln direkt aus Schwarme.

Ihr habt Ferien aber seid zuhause geblieben? Dann macht doch eine Radtour auf den Bioland Hof Meyer-Toms und lasst es euch im gemütlichen Café auf einem der idyllischsten Höfe unserer Region gut gehen.

Als Proviant empfehlen wir roten Spitzpaprika aus den Niederlanden. Unglaublich, wie gut der schmeckt. Süß und knackig!

Und sonst? Rhizom aus Borgfeld versorgt uns mit tollen Auberginen, Stangenbohnen und Strauchtomaten. Martin Clausen liefert Freilandgemüse wie Weißkohl, Wirsing und Sellerie aber auch Mini San Marzano und Zucchini in allen Farben.

Euer NKK-Team.

 

Wocheninfo KW 30

(24. bis 30. Juli 2022)

 

 

Im Wochenangebot:


 Heidelbeeren von Michael Scharein (Bioland) aus Otersen

 Gurken von Martin Clausen (Demeter i.U.) aus Riede

 Frühkartoffeln Red Sonia von Meyer-Toms (Bioland) aus Schwarme

 Buschbohnen von AllerFrische (Bioland) aus Dörverden

  Angebot solange der Vorrat reicht – Änderungen vorbehalten

 

Marktübersicht:

 

Achtung, Achtung, jetzt wird es wichtig. Schnappt euch einen (Eis-)Kaffee oder eine kühle Limo aus dem NKK- Sonderangebot und los geht’s: Ab Montag, 25.07.2022 ist die Bestellung zur Auslieferung am nächsten Tag statt bis 21.00 Uhr bis 19.30 Uhr möglich. 

Bisher waren wir bis 21.00 Uhr für euch erreichbar. Natürlich würden wir diesen Service gerne weiter anbieten. Die wenigsten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begeistern sich jedoch für Arbeitszeiten bis 21.30 Uhr. Abgesehen davon fallen Zuschläge an, zurzeit sind Sommerferien und Corona geht wieder um. Wir gehen angesichts steigender Krankheitszahlen und Ausfälle in der Spätschicht jetzt auf Nummer sicher und halten die Kräfte beisammen.

Bitte meldet euch bei uns, wenn ihr dazu Fragen haben solltet. Gerne natürlich wie immer auch direkt bei Marie auf dem Handy unter 0151 15459097.

Eine weitere Änderung haben wir noch zu verkünden, bevor wir ins Obst und Gemüse abtauchen:

Auch wir starten mit einer Transportkostenpauschale von 5 pro Lieferung ebenfalls ab 25.07.2022. Es geht einfach nicht anders. Diese Pauschale wird als Artikel in den jeweiligen Tagesauftrag mit eingetragen, so dass wir alle den Überblick behalten.

Nun aber los: Jan Schütt versorgt uns ab sofort mit grünem Blumenkohl. Schmeckt genauso wie weißer, ist aber eine Augenweide für jede Auslage. Genau wie der erste süße Zuckermais von Bauersgarten aus Süddeutschland und Martin Clausens Ochsenherz- und Cherry-Strauch-Tomaten!

Und habt ihr schon die ersten neuen Äpfel probiert? Saftig und leicht säuerlich wecken sie sofort Kindheitserinnerungen. Ferien auf Saltkrokan mitten am Bremer Osterdeich! Diese Woche ergänzen wir mit Collina Äpfeln von Familie Schindler. Collina schmeckt etwas feiner und süßlicher als Hana

Jetzt in richtig guten Mengen verfügbar sind Buschbohnen von AllerFrische und Heidelbeeren. AllerFrische? Das sind Basti, Judith, Marlene und Matthias. Die vier haben teilweise den Betrieb von Hansjürgen Engel übernommen. Fleißige Leserinnen und Leser und  Kundinnen und Kunden des NKKs wissen sofort: Hansjürgen Engel war Hauptlieferant des NKKs für feine Salate, wunderschöne Bohnen und vieles mehr. Hansjürgen hat sich aber 2021 entschieden, den Hofbetrieb aufzugeben.

Wir sind froh und dankbar, dass das super Viererteam von AllerFrische uns jetzt mit besten Buschbohnen versorgt und freuen uns auf viele erfolgreiche gemeinsame Jahre.

Genau wie AllerFrische sind mittlerweile viele Höfe aus unserer Region auch bei Instagram aktiv. Und wir ja auch! Wenn ihr marie.vom.naturkost.kontor folgt findet ihr Geschichten aus Maries und Knuts NKK- und Hof-Alltag. Und natürlich Berichte vom Lieblingsessen. Aktuell zum Beispiel den Flachnektarinen! Gibt es überhaupt einen leckereren Nachtisch? Naja gut, die Honigmelonen sind auch nicht schlecht. Oder die Heidelbeeren…eine genussreiche Woche wünscht euch euer NKK-Team  

PS: Das Sonderangebot von letzter Woche ist immer noch gültig. Greift gerne nochmal zu :)